Hostelsuche

Gerne unterstützen wir Sie kostenfrei bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Ihre Klassenfahrt. Wir haben 80 verschiedene Unterkünfte gelistet und können direkt hier aus Berlin beratend zur Seite stehen. Durch unsere über Jahre gewachsenen Kooperationen zu Reiseveranstaltern, aber auch durch unsere Direktkontakte können wir unkompliziert freie Kapazitäten prüfen und geeignete Jugendherbergen, Hostels oder Hotels an Sie weitervermitteln. Lage, Standarts, Preise und spezielle Wünsche haben wir dabei immer im Blick. Wir vermitteln die Unterkünfte OHNE Preisaufschlag an Sie weiter und die Beratung und Vermittlung der Unterkünfte ist für Sie kostenfrei.

Die unten stehende Auswahl der Unterbringungen ist alles andere als vollständig und wird nach und nach erweitert. Die Auswahl und Beschreibungen ersetzen keine Beratung.

Die Hostels im Detail

Hotel 103

Beim Hotel103 handelt es sich - wie der Name schon sagt - um ein richtiges Hotel. Die SchülerInnen werden dementsprechend in maximal 4Bett-Zimmern untergebracht und die Betten sind freistehend. Die Begleitpersonen kommen in Einzel- oder Doppelzimmern unter. Schüler- und Lehrerzimmer haben jeweils Dusche und WC auf den Zimmern.
Das Hotel liegt mitten im Berliner Kult-Bezirk Prenzlauer Berg, den wir für Schulklassen ganz besonders empfehlen können: Der Prenzlauer Berg bietet auf der einen Seite quirrliges Berliner Leben und ist bei Touristen und Berlinern beliebt, gehört aber auf der anderen Seite zu den "gesetzten" Stadtteilen und strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. So ist dieser Bezirk zwar inzwischen ein für Berliner Verhältnisse eher schicker Bezirk, gleichzeitig aber auch ein sicherer und anaufgeregter Stadtteil. Mit der U-Bahn braucht man vom Hotel bis zum Alexanderplatz etwa 10 Minuten und rund um das Hotel gibt es Restaurants, viele kleine Geschäfte, den Mauerpark und die Schönhauser Allee Arcarden.

CVJM Kaulsdorf

Das Jugendgästehaus Kaulsdorf ist ein idealer Ort für LehrerInnen, die sich mit Ihrer Klasse bewusst ausserhalb des Stadtzentrums aufhalten wollen. Das kann insbesondere für Klassen geeignet sein, die sich schnell überfordert von der Großstadt fühlen und die einen Rückzugspunkt suchen. Trotzdem braucht man mit der Bahn nur ca. 25 Minuten bis zum Alexanderplatz und muss also keine langen Anfahrten fürchten. Wer Ruhe und Großstadt kombinieren möchte, ist hier also genau richtig.
Das Jugendgästehaus befindet sich in einer Gegend im Ostteil der Stadt mit vielen Einfamilienhäusern und wenig städtischer Atmosphäre. Es stehen für die Begleitpersonen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung und für die SchülerInnen Mehrbettzimmer. Im Garten gibt es Platz zum Ausspannen und Grillen, für Tischtennis, Streetball oder Volleyball. In den beiden Gemeinschaftsräumen finden Sie Billard, Tischfußball, ein TV-Gerät sowie eine bestens ausgestattete Gästeküche. Internet steht Ihnen über WLAN gegen einen kleinen Kostenbeitrag zur Verfügung.

Industriepalast

Der Industriepalast liegt genau zwischen den Szenebezirken Friedrichshain und Kreuzberg und ist nur wenige Gehminuten von der Eastsidegallery, der Oberbaumbrücke und der Mercedes Benz Arena entfernt. S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn liegen direkt vor der Haustür und es gibt viele nette und günstige Bistros rund um das Hostel.
Die Unterbringung der SchülerInnen erfolgt in maximal 8Bettzimmern und es kann gewählt werden zwischen Etagen-Du/WC oder Du/WC auf den Zimmern; die Etagenduschen haben separate Duschkabinen. Begleitpersonen werden wie üblich in Einzel- und Doppelzimmern untergebracht.
Der Industriepalast befindet sich in einem denkmalgeschützten Backsteingebäude und fällt durch seine liebevolle Ausstattung und das professionelle Team auf. Insgesamt eignet sich der Industriepalast insbesondere für Schulklassen, welche das Berliner Leben vor der Haustür haben wollen, denen gute Anbindungen wichtig sind und die trotzdem nicht auf eine sichere und professionelle Umgebung verzichten wollen.

Amstel House

Das Amstel House ist ein ideales Hostel für Schulklassen und befindet sich in einem denkmalgeschützten Jugendstilhaus. Die Leitung und Rezeption des Hostels hat sich individuell auf Schulklassen eingestellt und in den letzten Jahren viel Erfahrung in der Unterbringung von Schulklassen gesammelt. Trotz der zentralen Lage in Berlin Moabit (3,5 Km vom Brandenburger Tor entfernt), liegt das Hostel in einer ruhigen Seitenstraße. Die SchülerInnen werden in Mehrbettzimmern untergebracht (maximal 4 Betten), die jeweils auch Waschgelegenheiten haben. Begleitpersonen übernachten in Doppel- bzw. Einzelzimmern mit Du/WC. Die Etagen-Duschen/WC's für die SchülerInnen sind geräumig und es gibt jeweils separate Duschkabinen. Eines der Top-Hostels für Klassenfahrten im Preis/Leistungsverhältnis.