Klassenfahrt in die DDR – mit hochwertigem Filmergebnis

Klassenfahrt in die DDR

mit hochwertigem Filmergebnis

Wir haben zusammen mit dem Berliner Enterstudio ein ganz neues Lernerlebnis entwickelt. Dazu simulieren wir eine Reise nach Berlin und in die DDR und nutzen dazu verschiedene Stilmittel und interaktive Tools. Im Laufe der Reise beschäftigen sich die die Schülerinnen und Schüler mit ihrem eigenen Freiheitsbegriff und was das mit einer funktionierenden Demokratie zu tun hat. Dabei produzieren sie Videosequenzen, die wir anschließend zu einem individuellen Film zusammenschneiden.

So entsteht ein Film als Projektergebnis und eine hochwertige bleibende Erinnerung. Das ist alles ganz neu und folgt doch einer alten Idee: Kästner‘s fliegendem Klassenzimmer.  Neu aufgelegt und mit verblüffendem Lern- und Motivationseffekt.

Dauer: siehe unten
Preis: 12 Euro / Schüler
Klassenstufe: Ab Klasse 9

Mehr Infos finden Sie hier: www.projektreise.online

 

Virtuell und interaktiv.

  • Sie können die virtuelle Videoreise nach Berlin als Vorbereitung auf eine Berlinklassenfahrt nutzen oder als Projekttag an Ihrer Schule planen.
  • Die interaktive Reise findet im Klassenzimmer per Smartboard oder Projektor statt und dauert 90 bis 180 Minuten.
  • Im Anschluss drehen die SchülerInnen in Kleingruppen eigene Videos an der Schule oder live in Berlin und wir produzieren daraus einen Film als Projektergebnis.

Mauer & Flucht