Nur Schulklassen. Nur Berlin. Erlebnis pur.

.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie eine Übersicht über die häufigsten Fragen. Wenn Ihre Frage nicht dabei ist, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an kontakt@berlinpiloten.com. Wir antworten innerhalb von 48 Stunden.

 

 

FAQ Buchung Berlinpiloten Programmpunkte

Buchen Sie, wenn möglich, ein paar Monate im Voraus. Teilweise können wir aber auch sehr kurzfristige Buchungen umsetzen.
Buchen können Sie einfach per E-Mail oder noch besser über das Buchungsformular hier.

Ja, Sie können eine ungefähre Schüler*innenzahl anmelden. Bis 8 Wochen vorher kann diese unkompliziert angepasst werden.
Danach können eventuelle Stornozahlungen anfallen.

Eine Klasse sollte aus mindestens 10 Personen bestehen. Unser Mindestpreis bezieht sich auf 20 zahlende Personen.

Sie erhalten nach Ihrer Berlinfahrt eine Rechnung von uns mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen zur Überweisung.

Eine pandemiebedingtes Sonderstorno ist bis zu Ihrem Anreisetag um 11 Uhr möglich.
Ansonsten gilt folgende Stornotabelle (in der Praxis sind wir meist kulanter, als in der Stornotabelle zu sehen):

Bis 8 Wochen vor dem Termin kostenfrei
Bis 28 Tage vor dem Termin 10% Stornogebühr 
Bis 14 Tage vor dem Termin 25 % Stornogebühr  
Bis 7 Tage vor dem Termin 50 % Stornogebühr  
Bis 3 Tage vor dem Termin 75 % Stornogebühr
Bis 24 Stunden vor dem Termin 90 % Stornogebühr  
Danach oder bei Nichterscheinen 100% Stornogebühr

Graffiti Workshop: In der Revaler Straße, 10245 Berlin
Foto- und Videorallye: In der Kulturbrauerei, 10435 Berlin
Erlebnis-Tour Berlin Mittendrin: Am Regierungsviertel, 11011 Berlin
Erlebnis-Tour Mauer Erfahrung: Park am Nordbahnhof, 10115 Berlin
Erlebnis-Tour Abenteuer Streetart: In der Revaler Straße, 10243 Berlin

Die genauen Treffpunkte erhalten Sie mit der jeweiligen Buchungsbestätigung. Nur diese gilt.

FAQ Anreise, Unterkunft, Komplettservice

Alles, was wir und unsere Veranstaltungspartner anbieten: Unterkünfte, Anreise mit Bus oder Bahn, BVG-Tickets für Berlin, über 100 verschiedene Programmpunkte und vieles mehr. Und natürlich unser einzigartiger Beratungs- und Betreuungsservice direkt aus Berlin.

Nein und das bedeutet: Wir dürfen nicht selbst die Verträge mit den Unterkünften und anderen Leistungsträgern abschließen. Deshalb arbeiten wir mit Veranstaltungspartnern zusammen, die das für uns übernehmen. Inklusive allen Sicherungspaketen, die dazu gehören. Aber auch wenn Sie die Verträge nicht direkt mit uns eingehen, bleiben wir Ihr alleiniger Ansprechpartner und kümmern uns um alles. Wie ein Reisebüro eben.

Mittlerweile empfehlen wir, eine Klassenfahrt spätestens mit den Sommerferien für das Folgejahr zu planen. Günstige und gute Unterkünfte sind oft sehr frühzeitig ausgebucht. Die Programmplanung und alles Weitere kann dann gemütlich in Folge stressfrei gemeinsam mit uns geplant werden.

Generell sind Unterkünfte knapp und eine Buchung kann nicht einfach so zurückgenommen werden. Gleichzeitig zwingt der Engpass an Unterkünften Lehrkräfte dazu immer früher zu buchen. Oft ist dann noch gar nicht klar, ob eine Klassenfahrt überhaupt stattfinden darf oder – wenn vor den Sommerferien gebucht wird – wie groß die Klasse sein wird. In diesem Fall gibt es die Möglichkeit „vorbehaltlich der Genehmigung der Schulleitung“ zu buchen. Dann kann eine komplette Klassenfahrt bis zu einem bestimmten Datum wieder kostenfrei abgesagt werden. Wichtig ist dann nur, dass die Schulleitung bestätigt, dass die Klassenfahrt nicht stattfinden darf.

Aktuell (Stand 03.11.2022) sind die Stornobedingungen unseres Veranstaltungspartners wie folgt:

- bis zum 35. Tag vor Reiseantritt 20 %
- vom 34. bis 15. Tag vor Reiseantritt 40 %
- vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 70 %
- ab dem 6. Tag vor Reiseantritt bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises.

Bitte beachten Sie aber, dass sich das ändern kann. Es gelten immer die Bedingungen Ihres individuellen Angebotes.
Die Regeln für pandemiebedingtes Sonderstorno bei unseren Partnern ändern sich ständig. Auch hier ist Ihr individuelles Angebot ausschlaggebend.

Aktuell bis 14 Tage vor Anreise in Berlin. Da hier unsere Veranstaltungspartner Ihre Vertragspartner sind, ist das jeweils individuelle Angebot für Sie ausschlaggebend.

FAQ Allgemein

Wenn Sie keinen eigenen Bus in Berlin zur Verfügung haben, halten wir Tickets für unbedingt notwendig. Insgesamt ist das eigenständige Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ab Klasse 9) eine tolle und oft sehr aufregende Erfahrung für Schüler*innen, die zum Besuch einer Großstadt wie Berlin unserer Meinung nach dazu gehört.
Als kostengünstigste Variante empfehlen wir für die Schüler*innen Kleingruppentickets (25,50€/Ticket, gültig für 24 Std. für 5 Personen) und für die Lehrer*innen Tagestickets (8,80€ pro Ticket).

Bei einer kompletten Klassenfahrt (Unterkunft, Anreise und Programm) finden wir eine Reiserücktrittsversicherung durchaus sehr sinnvoll (Krankheitsfälle, Nichtversetzung, Umzug u.ä.). Wir beraten Sie gern.